NEUSTAAT-Vorschlag Nr. 1 verabschiedet: Zukunftlobby

Eine Lobby für Geschäftsmodelle und Branchen, die es noch gar nicht gibt. Das ist die Zukunftslobby. Denn zukunftsgerechte Entscheidungen trifft man am besten, wenn die Zukunft mit am Tisch Sitz. Wir schaffen eine Institution, die zukünftige Entwicklungen antizipiert und in politische Entscheidungen einbindet. Hätte es die Zukunftslobby vor Jahren schon gegeben, hätte sie zum Beispiel vorhergesehen, dass synthetische Kraftstoffe ein riesen Potenzial für einen nachhaltigen Verkehr mitbringen und die Politik bei der Regulierung beraten können.

Die Zukunftslobby kann kommen – sie erhält Geld aus dem Haushalt. Wir reden nicht nur vom #Neustaat, wir machen ihn auch.

Das könnte sie auch interessieren:

Schnelltests für Steglitz-Zehlendorf!

Schnelltests für Steglitz-Zehlendorf!

Schon sehr bald sollen wir alle ein Recht auf kostenlose Corona-Schnelltests haben. Durchgeführt werden sollen sie z.B. in Apotheken. Als die Nachricht kam, haben meine Kollegen von der CDU Steglitz-Zehlendorf und ich uns sofort mit den vielen Apothekern im Bezirk in...

mehr lesen

NEUSTAAT Vorschlag 91 umgesetzt: Register-Gesetz

Das im Bundestag beschlossene Register-Gesetz ist ein entscheidender Turbo für die Modernisierung unserer Verwaltung! Jeder kennt das Problem: bei Behörden müssen wir unsere Daten häufig immer wieder angeben, obwohl sich nichts geändert hat. Das nervt und ist...

mehr lesen